Behandlung


Allgemeine
Dermatologie & Hautkrebsvorsorge


Die Haut als unser größtes Organ stellt den Kontakt zum Aussen her, hat eine Schutzfunktion inne und spiegelt Gesundheit und Wohlbefinden wieder. Krankhafte Veränderungen sind für den Betroffenen belastend und können das Selbstwertgefühl erheblich beeinflussen.

Hierzu zählen Schuppenflechte, Neurodermitis, andere Ekzemleiden, Infektionserkrankungen, Akne, Allergien (Typ I Allergie, Typ IV Allergie, Allergenchipanalyse) sowie Erkrankungen der Haare und Nägel. Dazu kommen Erkrankungen wie heller und dunkler Hautkrebs, die bei rechtzeitiger Diagnose und Therapie heilbar sind und von den Patienten in frühen Stadien gar nicht wahrgenommen werden.


Um hier vorzubeugen und rechtzeitig zu behandeln, nehme ich mir für Sie Zeit, leite wichtige diagnostische Schritte ein, berate Sie ausführlich hinsichtlich der Therapie und begleite Sie vertrauensvoll.


Dermatologische
Chirurgie


Muttermale, weissen Hautkrebs, Melanome, gutartige Hautveränderungen sowie Hautproben zur Diagnosesicherung entferne ich ambulant in meiner Ordination und leite diese zur histologischen Abklärung weiter.


Diese Eingriffe führe ich in Lokalanästhesie durch und lege grossen Wert auf ein ästhetisches Ergebnis.


Ästhetische
Dermatologie


Unser subjektives Wohlbefinden ist von vielen Faktoren abhängig, auch das äussere Erscheinungsbild trägt dazu bei. Derzeit stehen uns viele Möglichkeiten zur Verfügung, unsere Hautbild zu verschönern. Botulinumtoxin und Hyaloronsäurefiller, um oberflächliche Falten zu glätten, chemische Peelings, um das Hautbild zu verfeinern, mit Sorgfalt dosiert, verleihen Sie ein frischeres Aussehen.

Zusätzlich gibt es auch Methoden, die die eigene Regenerationsfähigkeit der Haut aktivieren und unterstützen, und bei regelmässiger Anwendung der Hautalterung entgegenwirken und unsere Haut zum Strahlen bringen können, ohne Fremdsubstanzen zu verwenden. Diese Anwendungen verändern unsere Gesichtzüge nicht, lassen uns aber jünger und frischer aussehen ohne jedoch die kleinen Zeichen der Zeit unnatürlich verschwinden zu lassen. Hierzu zählen tiefes Mikroneedling sowie PRP-Behandlungen (platelet rich plasma). Einzeln oder in Kombination  werden hier in Intervalltherapien sowohl im Antiaginbereich als auch in der Narbentherapie sehr schöne Ergebnisse erzielt.

Botulinumtoxin hat aber nicht nur im ästhetischen Bereich seine Berechtigung, sondern hilft effizient gegen übermässiges Schwitzen.


Hier berate ich Sie gern und versuche bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse einzugehen.